home.nachwuchs.org  herlinet - Herlikofens VDSL-Server Nummer 1 - Schwäbisch Gmünd  Herlikofen
 12.12.2019 21:31:08    Serverstatus: (3.09/2.15/1.86) 118.96/1856.5 GByte  
Aussentemperatur : -0.8
Seitenbesucher: 18915 
Heute gesamt: 58 
  Aktuelle Seite: 

News

Go SSL ... Home  

tagesschau.de

heise.de

golem.de

spiegel.de


Quelle: Golem.de

Beschreibung: IT-News fuer Profis

Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht. (a href="https://www.golem.de/specials/half-life/">Half-Life/a>,a href="https://www.golem.de/specials/steam/">Steam/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145520&page=1&ts=1576168080"alt=""width="1"height="1"/>

Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung. (a href="https://www.golem.de/specials/twitter/">Twitter/a>,a href="https://www.golem.de/specials/jugendschutz/">Jugendschutz/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145519&page=1&ts=1576166040"alt=""width="1"height="1"/>

The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben. (a href="https://www.golem.de/specials/forza-horizon/">Forza Horizon/a>,a href="https://www.golem.de/specials/microsoft/">Microsoft/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145518&page=1&ts=1576164360"alt=""width="1"height="1"/>

Auto: Daimler startet Serienproduktion des Elektro-Sprinters

Im Daimler-Werk Düsseldorf ist die Serienproduktion des Elektro-Sprinters angelaufen, der Autobauer hat die ersten Modelle produziert. Ab 2020 kann der Elektrolieferwagen bestellt werden, ab dem Frühjahr soll die Auslieferung starten. (a href="https://www.golem.de/specials/auto/">Auto/a>,a href="https://www.golem.de/specials/elektroauto/">Elektroauto/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145517&page=1&ts=1576162980"alt=""width="1"height="1"/>

Code-Verwaltung: Windows-Eigenheiten verursachen Lücken in Git

Ein bösartiges Git-Repository kann von Angreifern unter Umständen dazu genutzt werden, Code auf Client-Rechnern auszuführen. Diese und einige weitere Lücken sind auf Eigenheiten von Windows zurückzuführen und von Microsoft gefunden worden. (a href="https://www.golem.de/specials/git/">Git/a>,a href="https://www.golem.de/specials/microsoft/">Microsoft/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145516&page=1&ts=1576160220"alt=""width="1"height="1"/>

Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test: Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Die Radeon RX 5500 XT ist so schnell wie eine Geforce GTX 1650 Super, kostet aber mehr bei höherer Leistungsaufnahme. Auch die 8-GByte-Variante kann sich gegen die Geforce GTX 1660 nicht wirklich durchsetzen. Ein Test von Marc Sauter (a href="https://www.golem.de/specials/amdnavi/">AMD Navi/a>,a href="https://www.golem.de/specials/amd/">AMD/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145495&page=1&ts=1576159200"alt=""width="1"height="1"/>

Easy Money: Telefónica muss Kunden 225.000 Euro Guthaben auszahlen

"Easy Money"ist Englisch für leicht verdientes Geld. Ein O2-Kunde nahm das so wörtlich, dass es dem Mobilfunkbetreiber Telefónica zu teuer wurde. Ein Gericht hat nun entschieden: Der Netzbetreiber muss zahlen. (a href="https://www.golem.de/specials/telefonica/">Telefónica/a>,a href="https://www.golem.de/specials/mobilfunk/">Mobilfunk/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145515&page=1&ts=1576158120"alt=""width="1"height="1"/>

Luftfahrt: Deutsche Bahn will Lieferdrohnen testen

Wie kommen Waren und Passagiere vom Bahnhof zu ihrem Ziel? Die Deutsche Bahn denkt an Transporte durch die Luft, per Drohne oder Lufttaxi. Der Konzern kooperiert dafür mit dem britischen Startup Skyports, das Drohnenlandeplätze entwickelt. (a href="https://www.golem.de/specials/deutsche-bahn/">Deutsche Bahn/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145513&page=1&ts=1576156680"alt=""width="1"height="1"/>

Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

Telefónica Deutschland betont in einem nicht öffentlichen Positionspapier zu Huawei an den Bundestag, dass weder Netzbetreibern noch dem Bund Risiken durch das chinesische Unternehmen bekannt seien. Die anderen Mobilfunkausrüster fielen bei Forschung und Entwicklung hinter Huawei zurück. (a href="https://www.golem.de/specials/spionage/">Spionage/a>,a href="https://www.golem.de/specials/huawei/">Huawei/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145514&page=1&ts=1576155540"alt=""width="1"height="1"/>

Oberverwaltungsgericht: Sonntagsarbeit bei Amazon aktuell nicht von Urteil betroffen

Ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster zur Sonntagsarbeit bei Amazon soll aktuell keine Auswirkungen haben. Das Gerichtsurteil behandelt Sonntagsarbeit bei Amazon Rheinberg im Jahr 2015. (a href="https://www.golem.de/specials/amazon/">Amazon/a>,a href="https://www.golem.de/specials/verdi/">Verdi/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145512&page=1&ts=1576152000"alt=""width="1"height="1"/>

Amazon: Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Amazon hat offenbar das Weihnachtsgeschäft unterschätzt: Der Echo-Lautsprecher sowie der Echo Studio sind vor Weihnachten nicht mehr lieferbar, beim preisgünstigen Echo Dot könnte es bis zur Bescherung knapp werden. Auch andere europäische Länder sind betroffen. (a href="https://www.golem.de/specials/amazon-echo/">Echo/a>,a href="https://www.golem.de/specials/soundhardware/">Sound-Hardware/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145511&page=1&ts=1576151100"alt=""width="1"height="1"/>

KfW Capitals: Bundesregierung plant Milliarden-Fonds für Start-ups

Steuergelder sollen Start-ups absichern. Bundesfinanz- und Bundeswirtschaftsministerium sind sich dabei einig. (a href="https://www.golem.de/specials/startup/">Startup/a>,a href="https://www.golem.de/specials/wirtschaft/">Wirtschaft/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145510&page=1&ts=1576150200"alt=""width="1"height="1"/>

Neue Richtlinien: Youtube will verschleierte oder indirekte Drohungen löschen

Die Betreiber von Youtube wollen entschiedener gegen Hasskommentare und Drohungen vorgehen. Ab sofort soll herabsetzende Sprache nicht mehr toleriert werden. Das gilt auch dann, wenn einzelne Videos noch erlaubt wären, aber mehrere ein problematisches Verhaltensmuster ergeben. (a href="https://www.golem.de/specials/youtube/">Youtube/a>,a href="https://www.golem.de/specials/videocommunity/">Video-Community/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145509&page=1&ts=1576149300"alt=""width="1"height="1"/>

Motorola Razr im Hands on: Klappen wie 2004

Mit dem Razr hat Motorola seinen Klassiker aus dem Jahr 2004 wiederaufgelegt - aber mit faltbarem Display. Im ersten Test gefällt uns das Gerät sowohl klein zusammengeklappt als auch ausgeklappt als vollwertiges Smartphone. Wie beim Galaxy Fold ist für uns allerdings die größte Frage die nach der Haltbarkeit. Ein Hands on von Tobias Költzsch (a href="https://www.golem.de/specials/motorola/">Motorola/a>,a href="https://www.golem.de/specials/smartphone/">Smartphone/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145493&page=1&ts=1576148700"alt=""width="1"height="1"/>

Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser. (a href="https://www.golem.de/specials/oppo/">Oppo/a>,a href="https://www.golem.de/specials/smartphone/">Smartphone/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145508&page=1&ts=1576148220"alt=""width="1"height="1"/>

3D-gedruckte Siedlung: Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko

Die Organisation New Story hat mit dem 3D-Drucken von Häusern im Süden Mexikos begonnen. In die Siedlung sollen arme Landarbeiter einziehen. (a href="https://www.golem.de/specials/3d-drucker/">3D-Drucker/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145507&page=1&ts=1576147320"alt=""width="1"height="1"/>

Kassen-Richtlinie: Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon

Der papierlose Bon soll per E-Mail,über Kundenkonten oder NFC auf das Mobiltelefon gesendet werden. Damit würde die Bon-Ausgabepflicht ab dem 1. Januar 2020 entschärft und ein neuer Müllberg vermieden. (a href="https://www.golem.de/specials/bundesfinanzministerium/">Bundesfinanzministerium/a>,a href="https://www.golem.de/specials/smartphone/">Smartphone/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145506&page=1&ts=1576146600"alt=""width="1"height="1"/>

Open Web: Twitter will offenes Protokoll für soziale Netze

Das soziale Netzwerk Twitter soll künftig nur noch Client eines offenes Standards sein. Dafür sucht das Unternehmen Entwickler, obwohl die Technik längst als W3C-Standard existiert. (a href="https://www.golem.de/specials/twitter/">Twitter/a>,a href="https://www.golem.de/specials/microblogging/">Microblogging/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145504&page=1&ts=1576145820"alt=""width="1"height="1"/>

Deutscher Entwicklerpreis 2019: Spielemacher feiern Anno 1800

Der große Gewinner bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2019 in Köln heißt Anno 1800. Das Aufbauspiel von Ubisoft Blue Byte wurde als bestes Spiel ausgezeichnet, konnte sich aber auch in drei weiteren Kategorien durchsetzen. (a href="https://www.golem.de/specials/deutscher-entwicklerpreis/">Deutscher Entwicklerpreis/a>,a href="https://www.golem.de/specials/die-siedler-7/">Die Siedler/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145505&page=1&ts=1576145100"alt=""width="1"height="1"/>

Pick-Up: Lordstown will Teslas Cybertruck Paroli bieten

In Ohio soll ein Elektro-Pickup entstehen, der in einer alten General-Motors-Fabrik gefertigt wird. Gebaut wird er von der Lordstown Motor Company, in der auch ehemalige Tesla-Führungskräfte arbeiten. (a href="https://www.golem.de/specials/startup/">Startup/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145502&page=1&ts=1576144140"alt=""width="1"height="1"/>

Silicon One: Cisco will den Netzwerkprozessor der Zukunft bauen

Nicht einmal 16K-Streaming schließt Cisco in seiner Zukunftsvision aus. In der Gegenwart baut das Unternehmen einen Prozessor, der die Aufgaben vieler anderer übernehmen und damit Kosten sparen soll. Für die nahe Zukunft ist er mit einem Datendurchsatz von 10 TBit/s ausgelegt. (a href="https://www.golem.de/specials/cisco/">Cisco/a>,a href="https://www.golem.de/specials/netzwerk/">Netzwerk/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145501&page=1&ts=1576143240"alt=""width="1"height="1"/>

Akku: Porsche Taycan Turbo kommt nur 323 Kilometer weit

Die Reichweite des Akkus beim Porsche Taycan Turbo liegt nach EPA-Testzyklus nur bei 323 Kilometern. Angesichts der 560 Kilometer beim Tesla Model S Performance enttäuscht das Ergebnis. (a href="https://www.golem.de/specials/porsche/">Porsche/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145500&page=1&ts=1576142280"alt=""width="1"height="1"/>

FRMCS: Nokia und Deutsche Bahn betreiben S-Bahn mit 5G fahrerlos

Nokia und die Bahn erproben in Hamburg den fahrerlosen Betrieb von S-Bahnen. Dabei soll der neue Standard FRMCS mit 5G umgesetzt werden, der das veraltete GSM-R ablöst. (a href="https://www.golem.de/specials/deutsche-bahn/">Deutsche Bahn/a>,a href="https://www.golem.de/specials/nokia/">Nokia/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145503&page=1&ts=1576141320"alt=""width="1"height="1"/>

Windows 7: Ständiges Pop-up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen

Am 15. Januar 2020 wird Windows 7 standardmäßig nicht mehr unterstützt. Deshalb hat Microsoft Programme auf dem OS mit einem Patch aufgespielt, die ein warnendes und bildschirmfüllendes Pop-up anzeigen. Es gibt aber ein paar Schritte, das zu umgehen. (a href="https://www.golem.de/specials/windows7/">Windows 7/a>,a href="https://www.golem.de/specials/microsoft/">Microsoft/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145499&page=1&ts=1576140300"alt=""width="1"height="1"/>

Anspruch auf Wallbox: Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich

Der Anspruch auf eine private Lademöglichkeit ist ein entscheidendes Kaufkriterium bei Elektroautos. Doch der dazu angekündigte Gesetzentwurf wird in diesem Jahr wohl nicht mehr veröffentlicht. (a href="https://www.golem.de/specials/elektromobilitaet/">Elektromobilität/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145498&page=1&ts=1576139640"alt=""width="1"height="1"/>

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf. Ein Bericht von Dirk Kunde (a href="https://www.golem.de/specials/mitsubishielectric/">Mitsubishi Electric/a>,a href="https://www.golem.de/specials/ki/">KI/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145382&page=1&ts=1576138980"alt=""width="1"height="1"/>

Knackgeräusche: Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still

Das frisch veröffentlichte Mac OS Catalina 10.15.2 soll Knackgeräusche beseitigen, die einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro 16 Zoll bei der Tonwiedergabe störten. (a href="https://www.golem.de/specials/macoscatalina/">MacOS 10.15 Catalina/a>,a href="https://www.golem.de/specials/apple/">Apple/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145497&page=1&ts=1576138500"alt=""width="1"height="1"/>

Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto

BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement. (a href="https://www.golem.de/specials/androidauto/">Android Auto/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145496&page=1&ts=1576137600"alt=""width="1"height="1"/>

5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom. (a href="https://www.golem.de/specials/vodafone/">Vodafone/a>,a href="https://www.golem.de/specials/huawei/">Huawei/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145494&page=1&ts=1576131480"alt=""width="1"height="1"/>

Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa. (a href="https://www.golem.de/specials/vodafone/">Vodafone/a>,a href="https://www.golem.de/specials/huawei/">Huawei/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145492&page=1&ts=1576080780"alt=""width="1"height="1"/>

Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

Ermittler sollten inÖsterreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt. (a href="https://www.golem.de/specials/datenschutz/">Datenschutz/a>,a href="https://www.golem.de/specials/skype/">Skype/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145490&page=1&ts=1576079820"alt=""width="1"height="1"/>

Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird. (a href="https://www.golem.de/specials/final-fantasy/">Final Fantasy/a>,a href="https://www.golem.de/specials/rollenspiel/">Rollenspiel/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145491&page=1&ts=1576079100"alt=""width="1"height="1"/>

Taycan: Der Elektro-Porsche kommt in Kürze

Erfolg mit Elektromobilität? Porsche hat für die Produktion seines ersten Elektroautos neue Arbeitsplätze geschaffen, viele Interessenten kaufen das Auto. Trotz einiger Schwierigkeiten beim Produktionshochlauf werden die ersten E-Porsches termingerecht ausgeliefert. (a href="https://www.golem.de/specials/porsche/">Porsche/a>,a href="https://www.golem.de/specials/technologie/">Technologie/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145488&page=1&ts=1576078140"alt=""width="1"height="1"/>

League of Legends: München will Riot Games 160.000 Euro schenken

Auf Wunsch von Politikern soll in Bayern ein großes E-Sports-Turnier stattfinden. Die SPD der Landeshauptstadt München hat sich allerdings dagegen ausgesprochen, Riot Games (League of Legends) dabei finanziell zu unterstützen. Bei anderen Sportarten gibt sich die Partei dagegen äußerst spendabel. (a href="https://www.golem.de/specials/e-sport/">E-Sport/a>,a href="https://www.golem.de/specials/games/">Games/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145456&page=1&ts=1576077060"alt=""width="1"height="1"/>

Berlin.de: Zu viele Cookies, um sie auflisten zu können

Das Portal Berlin.de verbindet Tracking und einen Termin beim Einwohnermeldeamt, Privates und Staatliches. Die neuen Eigentümer nennen es einen"Schatz", die Datenschutzbeauftragte"absolut inakzeptabel". Von Moritz Tremmel (a href="https://www.golem.de/specials/tracking/">Tracking/a>,a href="https://www.golem.de/specials/datenschutz/">Datenschutz/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145485&page=1&ts=1576076040"alt=""width="1"height="1"/>

Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

Bestandskunden von Congstars Vertragstarifen können ab sofort von einer normalen SIM-Karte auf eine eSIM wechseln. Neukunden können nicht direkt einen Vertrag mit eSIM buchen, sondern müssen erst eine herkömmliche SIM beantragen. (a href="https://www.golem.de/specials/congstar/">Congstar/a>,a href="https://www.golem.de/specials/mobilfunk/">Mobilfunk/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145489&page=1&ts=1576074720"alt=""width="1"height="1"/>

Siemens: Ingenieure sollten programmieren können

Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles. (a href="https://www.golem.de/specials/softwareentwicklung/">Softwareentwicklung/a>,a href="https://www.golem.de/specials/cloud-computing/">Cloud Computing/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145487&page=1&ts=1576072380"alt=""width="1"height="1"/>

Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen. (a href="https://www.golem.de/specials/wlan/">WLAN/a>,a href="https://www.golem.de/specials/mobilfunk/">Mobilfunk/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145483&page=1&ts=1576070880"alt=""width="1"height="1"/>

Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zuändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet. (a href="https://www.golem.de/specials/chrome/">Chrome/a>,a href="https://www.golem.de/specials/google/">Google/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145482&page=1&ts=1576068840"alt=""width="1"height="1"/>

Glyphosat-Gutachten: Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert

Der Streit um ein Gutachten zu den Auswirkungen des Herbizids Glyphosat entwickelt sich zum Präzedenzfall für den Umgang mit staatlichen Dokumenten und dem Urheberrecht. Wikimedia Deutschland und mehrere Journalistenverbände fordern eine Gesetzesänderung. (a href="https://www.golem.de/specials/urheberrecht/">Urheberrecht/a>,a href="https://www.golem.de/specials/rechtsstreitigkeiten/">Rechtsstreitigkeiten/a>)img src="https://cpx.golem.de/cpx.php?class=17&aid=145481&page=1&ts=1576067100"alt=""width="1"height="1"/>

Letzte Aktualisierung: 06.04.2019   00:24:08
2002-2019  © by    Sascha Waidmann Herlikofen 

Impressum - Datenschutzerklärung

π 
Diese Seite verwendet keine Cookies!